Bedbugs

Hallo :)!

Wir haben sehr wahrscheinlich Bedbugs.

Die Bettwanze (Cimex lectularius), auch Hauswanze, ist eine Wanze aus der Familie der Plattwanzen (Cimicidae). Diese sind darauf spezialisiert, in den Schlafplätzen von homoiothermen (gleichwarmen) Lebewesen – vor allem Menschen – zu leben und sich von deren Blut zu ernähren. Bettwanzen sind Zivilisationsfolger und gelten als klassische Parasiten.

Gruselige Viehcher! Vorallem lieben sie anscheind nur mich!!! Die Engländerin in unserem Zimmer hat auch ein paar wenige Stiche, aber nicht viel. Angeblich soll es sogar so sein, dass einige Menschen nicht auf die Stiche reagieren – also keine Schwellungen oder Jukreiz bekommen, nichts Ersichtliches. Bei mir zeigen sich sogar allergische Reaktionen – blau-rote Flecken.

Mein Chef, aus dem QVB (Queen Victoria Building), wo ich Sonnatgs als Aushilfe arbeite und letzte Woche morgens als Vertretung eingesprungen bin, meinte die ganze Zeit ich hätte wahrscheinlich Bedbugs. Aber ich hatte meine Matratze gecheckt und nichts gefunden. Gestern, am Sonntag, hatte ich diese enormen rot-blauen allergischen Reaktionen an den Beinen, so dass ich mir Creme zur Behandlung in der Apoteke gekauft habe. Als ich zu Hause war chekte ich nochmal mein Bett und an der einen Stelle waren Anzeichen für Bedbugs zu finden, nicht viel. Aber Max, mein Boss und Kumpel meinte die können sich in einem Raum von 5 Metern eingenisstet haben, in irgendwelchen Ritzen, im Tepisch (wir haben Tepischenboden), im Schrank sonst wo. Ich fands so ekelig!!! Zu wissen da laufen diese winzigen Wanzen über mich und essen mich einfach auf!! So Gruselgeschichten, wie das manche Arten sogar Eier unter die Haut legen, machen es nur noch schlimmer. Ich konnte die Nacht nicht in meinem Bett schlafen, ich schlief im Haus bei meinem Boss. Heute haben wir meine Matratze eingesprüht und das Zimmer. Mal gucken wie sehr wir gegen die hartnäckigen Plagen ankommen. Mein Bettzeug habe ich in den heißen Trockner zum Killen der Bugs getan und der Rest meiner Wäsche muss auch gewaschen werden, falls sie in meine Kleider Eier gelegt haben. Eigentlich müssten das alle machen, aber ich weiß nicht wie ich anscheind nicht betroffene Personen dazu bekommen soll eine Großbekämpfung durch zu führen. Ich würd sogar ausziehen, aber dann komm ich mit meinem Sparplan nicht hin.

Zu einer etwas angenehmeren Sache, waren gestern beim Mexicaner. Total lecker!!! Orangensangria, super leckere Suppe und ein Hauptgericht erstellt aus 20 Zutaten.

Ansonsten passiert hier nicht so viel. Achja, war am Samstag, an meinem freien Tag am Strand. Chillen! Sonnen! Und das bei 30°C!

11 Std später. Werde wohl morgen ausziehen.
Aller liebst <3

1 Kommentar

    • Verena H on 15. März 2011 at 08:19

    Ohhh nein du arme!!!
    Trotzdem noch viel Spaß.

Schreibe einen Kommentar