Kuala Lumpur

Ich bin in Kuala Lumpur.
Gefühlte 48Stunden unterwegs, sind es doch erst 24Stunden … lange Zwischenstops, unterschiedliche Zeitzonen und krumme Schlafpositionen erklären mein gerädertes Empfinden. Ansonsten geht es mir ganz gut, ab gesehen von einer immer wieder vorherrschenden Traurigkeit … Vielleicht schaue ich gleich einmal nach Hostels für Melbourne, dass ich am Ende doch nicht ganz so planlos in meine Reise starte.
Denkt an meine Zeitrechnung, 1 Woche sind 3 Monate und in 3 Wochen bin ich wieder da, um dann noch mal auf 4-5 Wochen zu verlängern … Man muss sich die Zeit kurzrechnen, sie verfliegt ja sowieso leider wie der Wind.
Sende euch einen warmen und liebevollen Wind aus KL … und drück euch heftigst!!!

2 Kommentare

    • Verena H on 7. Februar 2011 at 22:10

    Hey Babe!
    So schön von dir zu hören. Sei nicht traurig, das wird sicherlich eine gaaanz tolle Zeit, du weißt doch, der Anfang ist immer schwierig.
    Denk an dich, bis bald!!!!!

    • Petra on 7. Februar 2011 at 17:33

    huhu,

    da bist du schon wieder „on the run“….. dann wünsche ich dir ganz viel Spaß und noch viel mehr….schade, dass wir uns hier nicht mehr gesehen haben…

    liebe Grüße, wo immer du auch bist,
    Petra (mama von marc, you know…)

Schreibe einen Kommentar