«

Nov 17 2012

Ristra

Hab ihr euch schon mal gefragt wie man eine Ristra knotet??
Ich zuvor auch noch nicht. Aber was macht man nicht alles um alternative Geld dazu zu verdienen.
Was ist das überhaupt fragen sich manche von euch sicher!?!
La ristra kommt aus dem spanischen und heißt die Schnur. Ristra wird das Endprodukt genannt, was entsteht wenn man Chilis mit einer Schnur zusammen flechtet. Dies wurde ursprünglich in Mexico praktiziert um die Schoten effektiv zu trocknen und auf zu bewahren. Heute werden Ristras oft als Deko verwendet.
Nun, ganz kurz wie ich an so eine Aufgabe geraten bin. Meinem Kumpel gehört ein Frucht und Gemüsehandel. Einer seiner Klienten eröffnet in naher Zukunft eine neue Bar und wahr auf der suche solcher Ristras. Und so kam er auf die Idee mich zu fragen, wohl wissend, dass ich zur Zeit nicht ausgelastet bin und nach dem Motto, was noch nicht gekonnt, kann gelernt werden.
Here we go, der erste Versuch:

>Stolz< 🙂 🙂 🙂

Schreibe einen Kommentar